Messer mit Frauenfigur


Messer mit Frauenfigur

67,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Das bronzene Messer mit der Mädchenfigur gehört zu den bedeutendsten Funden der jüngeren Bronzezeit (1100 bis 500 v. Chr.). Die Figur ist mit einem Schnürenrock bekleidet und Hals-, Arm- und Beinringen sowie Ohrringen geschmückt.

Vereinzelt wurden Mädchen oder junge Frauen schon in der älteren Bronzezeit (1500 bis 1300 v. Chr.) mit einem Schnürenrock beigesetzt. Die Figur hält eine Schale in der Hand, mit der sie etwas darzubieten scheint.

Möglicherweise handelt es sich um die Darstellung eines Rituals, für das eine bestimmte Kleidung getragen werden musste. Vielleicht hatte dieses Messer eine Funktion bei kultischen Handlungen. Die Spitze wurde ergänzt.

Das Messer stammt aus Beringstedt bei Itzehoe. Das Original befindet sich im Nationalmuseum Kopenhagen.

118 x 15 mm

Auswahl: Messer mit Frauenfigur

Artikel-Nr. Material Preis
R180-0004 Bronze 67,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Kategorie durchsuchen: Bronze Zeit