Ring mit Thoeris


Ring mit Thoeris

(Material: Silber-goldplattiert)
66,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Altägyptischer Goldschmuck, Neues Reich, 18. Dynastie (1400–1200 v. Chr.). Darstellung der Göttin Thoëris. Die Götterfigur wurde in grober Form gegossen und anschließend mit Punzen und Meißel an Details bereichert. Ring und Ringplatte sind getrennt gegossen und anschließend zusammengelötet worden.

Die Ringschiene ist an beiden Enden leicht eingekerbt, um die Ringplatte besser halten zu können und eine größere Lötfläche zu bekommen.

Göttin Thoëris ist ein Mischwesen mit Krokodilkopf, Nilpferdleib, Pavianbrust, Löwenpfoten und menschlichen Armen, auf dem Ring dargestellt mit Sonnenscheibe über ihrem Kopf und dem anch-(Lebens-) Zeichen vor ihrer Brust.

Ihre Pfoten ruhen auf dem sa-(Schutz-) Symbol. Sie galt im alten Ägypten als Schutzgöttin von Geburt und Kleinkindern. Die schützenden und erhaltenden Kräfte wurden, verstärkt durch anch und sa, dem Träger zugesichert.

18 x 10 mm Ringdurchmesser nach Ihren Maßen, bitte bei Bestellung mit angeben!

Auswahl: Ring mit Thoeris

Artikel-Nr. Material Preis
R410-0002 Silber-sulfiert 52,00 € *
R410-0003 Silber-goldplattiert 66,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Kategorie durchsuchen: Ägypter