Medaillon mit Rosenzweig


Medaillon mit Rosenzweig

(Material: Silber-sulfiert)
76,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Für das Replikat wurde ein Fragment aus dem „Tableau mit Einzelteilen“ verwendet und teilweise rekonstruiert.

Derartige Medaillons mit Rosenzweig waren Bestandteile einer ca. 450 mm langen Halskette, die um 1820-30 von Johann Conrad Geiss in Berlin aus Eisen gegossen wurde.

Die Kette besteht aus 19 durchbrochenen Zierelementen - 8 ovale Medaillons mit Rosenzweig und 8 dreiteilige Lanzettblattbündel im Wechsel - und dem Verschluß in Form einer geballten Faust.

Die Zierelemente sind untereinander und mit dem Verschluß durch kleine Ringe verbunden. Dieser einzelne Anhänger wird von uns mit Kette geliefert.

33 x 26 mm

Auswahl: Medaillon mit Rosenzweig

Artikel-Nr. Material Preis
R700-0002 Silber-sulfiert 76,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Kategorie durchsuchen: Neuzeit