Torslunda Helmplatte Brosche

80,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Skandinavische Arbeit aus dem 6. Jh., gefunden bei Torslunda auf Öland. Gegossen aus Bronze, dienten sie als Patrizen für die Herstellung von dünnen Blechen, die u.a. die Helme von Valsgäde und Vendel in Schweden und Sutton Hoo in England schmücken.

Als einzigartige zeitgenössische Bildquelle geben sie Einblick in die Welt der germanischen Zeremonien, Sagen und Epen an germanischen Fürstenhöfen.

Diese Helmplatte zeigt den Kampf eines bewaffneten Kriegers mit wilden Tieren. Eine Gesamtdeutung der vier Bleche könnte sie als Szenen im Rahmen eines Initiationsritus für einen Kriegerbund sehen, wobei Kriegerprozession, Kulttanz, Bärenkampf und Monsterzähmung die für die Aufnahme notwendigen Taten bzw. Zeremonien darstellten.

Größe: L=38 mm  B=38 mm

Auswahl: Torslunda Helmplatte Brosche

Artikel-Nr. Material Preis
R128-0002 Silber-sulfiert 80,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auch diese Kategorien durchsuchen: Ansteckschmuck, Weitere