Gotteslamm aus Sebbersund Brosche

(Material: Bronze)
22,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bei Sebbersund wurde in den 1990er Jahren ein Handelsplatz untersucht, der etwa 700 –1150 in Betrieb war und eine eigene christliche Stabkirche mit Gräberfeld besaß.

Bei den Ausgrabungen fand man eine große Anzahl von bronzenen Gewandnadeln aus der Zeit um 1100 n.Chr.

Sie werden als Abbildungen vom „Lamm Gottes“ oder „Agnus Dei“ gedeutet,ein Symbol für Christi Leiden und Opfertod und seinen darauf folgenden Sieg über den Tod (Johannes 1,29).

Der Schmuck ist im Urnestil ausgeführt,dem letzten Stil der Wikingerzeit, bevor fremde Stilbilder im christlichen Mittelalter vorherrschend wurden. 25 x 21 mm

Auswahl: Gotteslamm aus Sebbersund Brosche

Artikel-Nr. Material Preis
R141-0002 Silber-sulfiert 35,00 € *
R141-0003 Silber-goldplattiert 42,00 € *
R141-0004 Bronze 22,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auch diese Kategorien durchsuchen: Weitere, Ansteckschmuck